Farben, Möbel und Accessoires machen die Einrichtung in jedem Wohnzimmer aus. Dazu gibt es aber noch weitere Faktoren, die vor allem an der Ausstrahlung und der Form des Raumes liegen. Außerdem ist es bei jeder Einrichtung wichtig, die Größe und die Lichteinstrahlung zu beachten. Nur bei der Beachtung dieser ganzen Sachen kann man sich der Einrichtung des Raumes annehmen und diesen zu einem gemütlichen und vor allem zu einem Wohnraum mit enormer Lebensqualität machen.

Farben, Farben und nochmal Farben

Die Auswahl der Farben in Ihrem Wohnzimmer richtet sich in erster Linie natürlich nach dem persönlichen Geschmack. Wichtig ist aber auch zu erfahren, ob der Raum grundsätzlich ein heller oder eher dunklerer Raum ist. Gibt es große Fenster und evtl auch eine Balkontür samt angeschlossenem Balkon? Dann kann man auch mehr mit dunkleren Farben an der Wand spielen und evtl. auch ein dunkelgraues Motiv wählen. Als Kontrast können dann helle Möbel und Accessoires entgegenwirken und ein angenehmes Farbenspiel auslösen.

Die richtige Wahl der Möbel

Sofas, Stühle, Sessel und die Wohnwand müssen allesamt einen Platz im Wohnzimmer haben. Daher ist die Größe des Raumes entscheidend für die Einrichtung. Haben Sie eine große Wohnfläche, können Sie sich auch mit großen Möbeln arbeiten. Das Sofas darf dann gerne ein 3-Sitzer sein und das Sideboard auch gerne länger als 1,40 Meter groß sein. Passt ein Esstisch ins Wohnzimmer? Dann können Sie mit den Stühlen und Sesseln noch mehr spielen und vielleicht auch etwas gewagtere Formen und Muster auswählen.

Schrägen und Nischen in das beste Licht rücken

Die Form des Raumes gibt vor, unter welchen Voraussetzungen Sie das Wohnzimmer einrichten. In der Regel sollten Sie mit dem arbeiten, was Sie vor Ort haben. Nutzen Sie also Ecken und Kanten zu jeder Zeit voll aus. Auch Schrägen und Nischen sollten Sie in jedem Fall berücksichtigen. Mit diesen kann man enorm viel spielen und für einen modernen und innovativen Look sorgen. Das Wichtigste bleibt aber Ihre eigene Kreativität. Stellen Sie sich vorher vor, was Sie aus diesem Raum machen können und lassen Sie Ihren Ideen und Ihrer Vorstellung freien Lauf!